Fahrscheinverkauf und Kundendienst

Seit dem 01.01.2017 hat die STA - Südtiroler Transportstrukturen A.G. die Verwaltung des gesamten Systems übernommen und wird dabei von der Servizi ST GmbH unterstützt. Die Servizi ST GmbH kümmert sich um die Installation und Wartung aller Verkaufsautomaten u.a. auch in den autorisierten Verkaufsstellen sowie um die Installation und Wartung aller Geräte, welche die Gültigkeit der Fahrscheine kontrollieren und ihre Nutzung aufzeichnen (die sogenannten "Entwerter"), u.a. auch in allen Fahrzeugen des öffentlichen Nahverkehrs in Südtirol.

Die SAD betreibt außerdem:

  • den Fahrkartenverkauf und Kundendienst an den Fahrkartenschaltern und die sich in Bozen (Italienallee 13/N) beim Busbahnhof Bruneck;
  • das Informations- und Kundendienstbüro bei der Telefonzentrale der Unternehmensdirektion in der Italienallee 13/N (Tel. 0471 450111, E-Mail infor@sad.it), an das man sich wenden kann, um verlorene Gegenstände, welche auf die vom Unternehmen betriebenen Bussen bzw. Zügen gefunden werden, eventuell wieder zu erlangen. (Dieser Dienst ist auch mit der Internetseite www.fundinfo.it verlinkt).